Montag, 20. Dezember 2010

Hallo liebe Leser...

leider muß ich euch mitteilen, daß es vorläufig keine neuen Posts "Miniaturen" betreffend geben wird.
Ob ich dieses Hobby ganz aufgebe kann ich jetzt noch nicht absehen.

Seit einigen Monaten bin ich nämlich vom "Sims 3 - Virus" befallen und ich weiß nicht wie lange noch. Eine Heilung ist zur Zeit einfach unmöglich.

Sims3 ist für mich eine platzsparende Alternative zum "Puppenhaus- und Miniaturen-Hobby", da sich ja alles auf dem Computer abspielt. Wie in der realen Welt kann man auch hier für seine Sims Gegenstände, Häuser und mittlerweile sogar neue Nachbarschaften erstellen. Das Erstellen eigener Sims ist ebenfalls möglich, gerade so als würde man sich in der realen Welt eine "Puppenhaus-Puppe" herstellen und man kann sogar richtig mit ihnen spielen. Sie können Berufe erlernen, Abenteuer bestehen, Familien gründen und vieles mehr.

Das Erstellen von Gegenständen ist allerdings etwas schwieriger und man muß eine Menge lernen, zum Beispiel mit den dafür erforderlichen Programmen umzugehen. Vielleicht wird aber auch dies eines Tages leichter sein.

Es gibt mittlerweile schon einige Workshops und Tutorials in den vielen verschiedenen Sims-Foren, nicht nur auf englisch sondern auch in deutscher Sprache. Auch auf Youtube tummeln sich 3er-Sims in kleinen Filmchen und etlichen Tutorials, welche es den Usern leichter machen soll Nachbarschaften zu erstellen.

Habe ich euch neugierig gemacht? Dann würde ich mich freuen, wenn ich euch auch auf meinem neuen Blog begrüßen darf:

http://minifeessims3welt.blogspot.com/


Leider kann ich diesen Blog aus Zeitgründen nicht 2-sprachig führen, da ich die englische Sprache nicht fließend beherrsche und eine Übersetzung immer sehr lange dauert, besonders wenn ich mal wieder viel zu erzählen habe.




Nach den Feiertagen geht es los!




Bis dahin wünsche ich euch allen ein frohes Fest!





1 Kommentar: